Logo Rudeltraining

wieso Leinenführigkeit ?


besser entspannt Gehen, als herumgeschleppt zu werden !!

Leinenführiges Gehen ist eines der am meisten gewünschten aber am wenigsten umgesetzten Trainingsziele.

Warum ?

Weil dabei die Geduld des Hundemenschen sehr stark strapaziert wird.
Geduld ist meist nicht gerade im Überfluss vorhanden, was zur Aufgabe des Hundemenschen führt.

Das lernt der Hund natürlich :-).
Auch dass er, wenn er nur lange genug zieht, an den von ihm gewünschten Ort kommt.

Eine Flexi-Leine fördert diesen Lernerfolg übrigens besonders, da durch die Aufrollautomatik permanent ein Zug am Halsband oder Brustgeschirr ist, der Hund aber überall hin kann wo er möchte.
Der Hund lernt dabei: "zieh an der Leine und du erreichst dein Ziel")

Das Ergebnis sind Hunde die mit Ihren Hundemenschen im Schlepptau spazierengehen und diese überall hinziehen wo sie gerne hin möchten.

Somit dauert jeder Neuanfang des Trainings wieder länger als der vorherige letzte Trainingsschritt.

Ein Teufelskreis, nichtwahr :-) !?

Für ein Leinenführigkeitstraining stehe ich Dir natürlich gerne zur Verfügung !!

 
Copyright (c) 2017 rudeltraining.at - Rechtshinweis